Zeit als neuer Wohlstand

Praxispartner

Unsere Praxispartner kommen aus dem öffentlichen sowie privaten Sektor. Damit wir eine möglichst grosse Stichprobe haben, suchen wir nach weiteren Betrieben die sich eine Forschungskooperation vorstellen können. Untenstehend finden Sie weitere Informationen.

Wir sind weder Weltmarktführer noch fliegen unsere Teile auf den Mond. Diese Superlativen überlassen wir anderen. Wir verbinden leidenschaftlich gern Menschen, Regionen und Orte. Darauf konzentrieren wir uns und machen das sehr gut – sagen natürlich nicht wir selber, sondern unsere Kunden in den regelmässigen Kunden-umfragen. Die BLS ist mehr als einfach "nur" ein modernes Bahnunternehmen mit 3000 Mitarbeitenden, das zweitgrösste in der Schweiz. Wir sind auch eine Schiff-fahrtsgesellschaft, ein Busunternehmen, eine Güterbahn und transportieren Autos sicher durch den Lötschberg. Mit 28 neuen und komfortablen Doppelstockzügen haben wir die modernste Fahrzeugflotte im Schweizer S-Bahn-Netz. Und über innovative Ticketsysteme sprechen wir nicht so gerne, wir entwickeln sie viel lieber – unsere Ticket-App lezzgo ermöglicht schon heute den Ticketkauf per Daumenklick. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass die altehrwürdige Dampflady "Blümlisalp" seit über 100 Jahren jung und alt erfreut. Mobilität hat für uns viele Facetten. Darum sind wir vielleicht eben doch Weltmarktführer – in zuverlässiger, sympathischer Mobilität.

http://www.bls.ch

 

Bern ist die Stadt der Beteiligung. Menschen, die in Bern leben, engagieren sich und werden gehört. Egal welcher Nationalität oder Bevölkerungsschicht sie angehören, welche Muttersprache sie sprechen oder welchen Schulabschluss sie vorweisen. Nicht nur gut organisierte und vernetzte Gruppen reden in Bern mit, sondern jede Einwohnerin und jeder Einwohner hat die Möglichkeit, ein Teil des öffentlichen Lebens von Bern zu sein.

Das ist Berns Vision. Daran arbeiten wir und vieles ist auch schon Realität.

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Bern sind Individuen mit vielfältigen Lebensentwürfen. Sie leben allein, mit ihren Familien oder ihrem Freundeskreis in den Quartieren der Stadt. Dort ist ihr Zuhause. Bern ist auch Teil der Kernagglomeration und als Hauptstadt und Politzentrum das Fenster der Schweiz in die Welt. Städtische, kantonale und nationale Entscheide werden hier ausgehandelt und weit über die Landesgrenzen hinaus getragen.

Beteiligung in all ihren Facetten und auf den verschiedenen Handlungsebenen stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl und schafft Vertrauen.

www.bern.ch